Quads ATV

Kinderquads Elektro und Benzin


Unsere Kinderquads / ATV sind noch einemal in zwei Kategorien aufgeteilt.
Sie können wählen zwischen einem Benzinmotor von 49 ccm bis 125 ccm oder einem Kinderquad mit Elektromotor von 800 - 1000 Watt.


Kinderquad Elektro

Ab 3 bzw. 5 Jahren (abhängig vom Modell) können Kinder die ersten sebständigen Fahrversuche auf vier Rädern wagen. Hier unbedingt die angegebenen Altersangaben im Produkt beachten. Ein Elektro Quad bietet optimale Eigenschaften als Einsteigermodell. Bei maximaler Sicherheit erhält selbst der jüngste Fahrer einen ersten Eindruck für ein einmaliges Fahrvergnügen. Die Leistung der Elektroquads ist genau auf die Bedürfnisse der kleinen Fahrer abgestimmt. Gedrosselte Geschwindigkeit, eine zuverlässige Bremsautomatik sowie ein Unterahltungspaket für Musik und Hörspiele sorgen für den ultimativen Fahrspaß mit maximaler Sicherheit. Dabei ist die Optik des Pocket Quad Mini Elektro Racer 800 Watt ATV Pocket Quad, dem der Benzinquads zum Verwechseln ähnlich.    

Für die Kleinsten ab 3 Jahren finden Sie die Elektro Kinderquads in unserer Rubrik Kinderfahrzeuge: Elektrofahrzeuge.
 

Jede Menge Vorzüge bietet das Elektro Kinderquad

Das Elektro Kinderquad ist einfach in der Handhabung, so dass Ihr Kind direkt zur ersten Fahrt aufbrechen kann. Die technische Ausstattung ist außerdem praktisch wartungsfrei.
Da kein Verbrennungsmotor verbaut ist, sind kaum Verschleißteile vorhanden. Es muss lediglich darauf geachtet werden, dass die Batterien des Kinderquads regelmäßig geladen werden. Somit gibt es für das Elektro Kinderquad auch einen extra Punkt in Sachen Umweltschutz. Es werden keine Abgase produziert und der Lärmpegel wird außerst niedrig gehalten.
  • keine störende Geräuschkulisse
  • keine Abgase
  • kein Verbrauch von fossilen Brennstoffen
  • Energieeffizient und umweltfreundlich


Kinderquad Benzin

Für alle Kids ab 5 bzw. 8 Jahren haben wir eine große auswahl an modernen Kinderquads im Mini Format. Ob als Einsteiger oder bereits Rennfahrer. Die Pocket Kinderqaudas sind für beides geeignet. Die Quads sind auf Größe und Gewicht der Kinder abgestimmt.
Für Kinder ab 5 gibt es die etwas langsameren Modelle mit kleinerem Motor. Für die Großen gibt es die stärkeren Maschinen, die etwas mehr Motorleistung unter der Haube haben.

Unterschiede zwischen Kinderquad Elektro und Kinderquad Benzin

Die Kinderquads Elektro und Benzin sind zum Verwechseln ähnlich, allerdings gibt es große Unterschiede. Ein elektro Kinderquad ist wesehentlich langsamer und einfacher zu steuern als ein Kinderquad mit Verbrennungsmotor. Letztlich hat ein Benzin Kinderquad ein wesentlich stärkeren Motor - und erfordert somit auch mehr Geschick im Umgang. Die Beschleunigung und Umsetzung der Motorisierung hat einen erheblichen Einfluss auf das Fahrverhalten. Daher sollte ein Benzin Kinderquad nur von Nachwuchsfahrern gelenkt werden, die das Fahrzeug kontrollieren und sicher handhaben können.

Zustätzliche Hinweise für ein Benzin Kinderquad
Das umfangreiche Sicherheitspaket sorgt darfür, dass Ihr Kind auf einem Benzin quad sitzt. Dennoch gibt es einige Regeln und Hinweise, die zu beachten sind. Wie auch bei jedem anderen Kinderfahrzeug gilt: Safety First!
  • Nur mit ausreichender Schutzbekleidung fahren! Kinder Cross-Helme finden Sie auch in unserem Shop. Außerdem sollte Ihr Kind lange Kleidung – gerne mit Knieschutz – festes Schuhwerk und Handschuhe tragen. Nur so ist Ihr Kind bei Stürzen geschützt.
  • Benutzung im Bereich der Deutschen STVZO nicht gestattet! Da es sich um ein Kinder Fahrzeug handelt, hat das Kinderquad keine Straßenzulassung! Das Fahren ist nur auf Privatgelände oder ausgewiesener Rennstrecke erlaubt.
  • Die Nutzung ist nur unter Aufsicht einer Aufsichtsperson gestattet!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)